Menü

19.09.2018

Auf einen Kaffee mit Florian

Isabelle: Seit diesem Jahr wird ja der Ausbildungsberuf Kaufmann / -frau im E-Commerce angeboten. Du bist also einer der Ersten! Wie bist Du denn darauf aufmerksam geworden, sowohl auf die Ausbildung, als auch auf MUSTANG?
Florian: Ich habe mich schon lange Zeit mit E-Commerce beschäftigt, speziell mit dem Thema Online-Marketing. Als bekannt wurde, dass es ab 2018 erstmals einen Ausbildungsberuf in diesem Bereich geben wird, habe ich mich direkt darin gesehen und auch nicht lange gezögert, mich zu bewerben. Der Onlinehandel boomt ja schließlich und der digitale Vertrieb ist ein riesiger Zukunftsmarkt. Mich für MUSTANG zu entscheiden, ist mir ebenfalls leicht gefallen. Zum einen da mich Mode interessiert, zum anderen finde ich toll, dass MUSTANG klar auf die Digitalisierung setzt und auch seine Unternehmensstrategie danach ausrichtet. Das ist für mich in der Ausbildung natürlich ein ideales Umfeld.

 

 

Isabelle: Was wird Dich in den nächsten drei Jahren erwarten?
Florian: Der Ausbildungsberuf zum E-Commerce Kaufmann ist eine duale Ausbildung, was bedeutet, dass ich einerseits praktisch im Betrieb, andererseits theoretisch in der Berufsschule ausgebildet werde. In meinem Fall wird der Berufschulunterricht in Heilbronn stattfinden. Ergänzend dazu bin ich dann in unterschiedlichen Abteilungen eingesetzt, in denen ich all das lerne, was ich im Endeffekt als Kaufmann im E-Commerce benötige. Spannend sind sicherlich all die Projekte, die ich mitgestalten werde. Aufgaben, die mich erwarten werden, sind bspw. die Contenterstellung- und pflege, die Planung und Durchführung von Kampagnen oder Kooperationen, aber auch die Koordination von Dienstleistern sowie das Erstellen von Reportings. Ich gehe also davon aus, dass mich eine sehr spannende und lehrreiche Zeit erwartet, in der ich viel mitgestalten kann. 

 

Durch meinen Einsatz in anderen Unternehmensbereichen während der Ausbildung werde ich hier sicherlich profitieren können.

 

Isabelle: Vor dem Start Deiner Ausbildung, konntest Du ja als Trainee bei MUSTANG schon erste Einblicke bekommen. Was hast Du denn bereits kennengelernt? Wie wirst Du diese Erfahrungen bei der Ausbildung nutzen können?
Florian: Tatsächlich habe ich als Trainee schon Einiges kennengelernt und konnte auch mein Wissen ausbauen. So sind mir bspw. bereits die internen Prozesse bekannt, war in unterschiedliche Projekte und alltägliche Aufgaben involviert und habe schon unterschiedliche Kollegen und Kolleginnen kennengelernt. Dies wird mir in der Ausbildung sicherlich einen Vorteil verschaffen. Aber da ich während meiner Traineezeit bisher ausschließlich in der Abteilung E-Commerce selbst war, mache mir keine Sorgen, dass ich während der Ausbildung nichts Neues mehr kennenlernen werde ☺.

 

 

Isabelle: Wie läuft die Ausbildung organisatorisch ab? Welche Abteilungen wirst Du kennenlernen?
Florian: Wie bereits vorhin erwähnt, handelt es sich um eine duale Ausbildung. Daher werde ich zwei Tage in der Woche in der Berufsschule in Heilbronn sein und drei Tage im Betrieb. Während meiner Ausbildungszeit werde ich verschiedene Abteilungen kennenlernen, darunter das Marketing oder das Retail Buying. Schon als Trainee habe ich immer wieder gesehen, wie wichtig eine enge Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen ist, da die Digitalisierung prozessübergreifend stattfindet. Durch meinen Einsatz in anderen Unternehmensbereichen während der Ausbildung werde ich hier sicherlich profitieren können.
 

Isabelle: Was erwartest Du von der Ausbildung? Auf was freust Du Dich?
Florian: Ich wünsche mir eine spannende und lehrreiche Zeit. Aber da bei MUSTANG zukünftig viele spannende Projekte anstehen und bereits im Gange sind, mache ich mir keine Sorgen, dass meine Erwartungen nicht erfüllt werden. Worauf ich mich momentan am meisten freue, ist der Starttermin unseres neuen Onlineshops.

Isabelle: Was sollte man denn für diese Ausbildung mitbringen bzw. welche Voraussetzungen braucht man?
Florian: Hauptvoraussetzung ist in meinen Augen eine gewisse Online-, Internet,- und E-Commerce-Affinität. Ich hatte mich bspw. schon zuvor privat gerne mit diesen Themen beschäftigt und diese ersten Kontaktpunkte mit E-Commerce bzw. Online-Marketing sind in meinen Augen wirklich hilfreich. Aber auch ein gewisses Interesse an betriebswirtschaftlichen Zusammenhänge ist sicherlich von Vorteil sowie Spaß an der Sache und, insbesondere im Falle MUSTANG, Begeisterung für Mode. Formal würde ich noch einen Realschulabschluss oder besser hinzufügen.

Isabelle: Weißt Du denn schon, was Du nach der Ausbildung für Möglichkeiten hast?
Florian: Das E-Commerce ist ein spannendes und attraktives Berufsfeld mit verantwortungsvollen Tätigkeiten. Und ich gehe davon aus, dass auch so meine Möglichkeiten nach der Ausbildung sein werden. Ich könnte z.B. als Onlineshop-Manager in den Berufsalltag starten. Und falls ich noch nicht genug vom Lernen habe, könnte ich auch eine Weiterbildung zum Fachwirt im E-Commerce machen ☺.

Isabelle: Eine letzte Frage hätte ich noch: Jeans sind für Dich...
Florian: …nicht wegzudenken.

Versandkosten

Die Versandkosten für jede Bestellung innerhalb Deutschlands betragen 3,95 €, für Lieferungen nach Österreich berechnen wir 6,95 €, immer unabhängig von Größe oder Gewicht Deiner Bestellung.

Falls Deine Bestellung in mehrere Lieferungen aufgeteilt werden muss, entstehen Dir keine zusätzlichen Versandkosten für die nachfolgenden Lieferungen.

Bitte wähle Dein Land aus

Bestellungen die Du im deutschen Onlineshop aufgibst können auch nur nach Deutschland geliefert werden. Bestellungen aus Österreich können nur an Adressen innerhalb Österreichs geliefert werden. Bitte wechsle daher zum Onlineshop des Landes, in das Du liefern lassen möchtest. In andere Länder können wir aktuell noch nicht liefern.