Winter Sale - spare bis zu 50%!

Sichere Dir die besten Angebote!

Profitiere vom großen MUSTANG Winter Sale und sichere Dir die stylischsten Teile mit bis zu 50% Rabatt.

Damen Sale Herren Sale

Menü

03.12.2019

Auf einen Kaffee mit... Leonie

Du hast bei MUSTANG dual studiert und bist nun in der Abteilung Einkauf angestellt. Welche Aufgaben bewältigst Du tagtäglich?

Mein duales Studium dauert drei Jahre und zwischen Theorie- und Praxisphasen wird gewechselt. So war das auch bei mir und meinem Studiengang BWL-Handel mit der Vertiefung Fashionmanagement an der Dualen Hochschule in Heilbronn. Während wir an der Hochschule alle wichtigen theoretischen Grundlagen kennengelernt haben, habe ich in den Praxisphasen spannende und vielfältige Einblicke in den Arbeitsalltag der Modewelt bei MUSTANG bekommen. Los ging es im ersten Studienjahr mit verschiedenen, relevanten Abteilungen im MUSTANG Headquarter, um einen ersten Überblick zu bekommen und Systeme sowie Prozesse kennenzulernen. Ein besonderer Fokus lag hier auf den vertrieblichen Innendienstabteilungen. Das zweite Jahr habe ich vor allem den Vertriebsaußendienst und somit den „Gegenpart“ zum ersten Jahr kennenlernen dürfen. In dieser Praxisphase war ich zum Beispiel zusammen mit einem weiteren Dualen Studenten auf den Wholesale-Verkaufsflächen und im MUSTANG-Showroom in Bayern und Baden-Württemberg unterwegs und konnte die Order mit einem Areamanager im Konsignationsbereich begleiten. Auch Einblicke in die Welt der eigenen MUSTANG-POS habe ich bekommen. Hier war ich mit einem Regional Operations Manager, der für mehrere Stores und Outlets verantwortlich ist, unterwegs und konnte durch einen Einsatz im Outlet Radolfzell die Verkaufswelt kennenlernen. Ein Highlight in dieser Phase war definitiv auch die Eröffnung eines neuen Stores in Berlin, bei welcher ich dabei sein durfte. Im dritten Studienjahr habe ich dann nochmals weitere Abteilungen in der Zentrale kennengelernt. Dazu gehörten unter anderem die Produktentwicklung, das Marketing - dort durfte ich beispielsweise das Herbst-/Winterkollektionsshooting vorbereiten, aber auch die Personalabteilung, welche ursprünglich gar nicht in meinem Studienverlauf vorgesehen war, welche ich aber kennenlernen wollte. Teil meines letzten Jahres war auch die Abteilung Buying, in welcher ich letztendlich beruflich Fuß gefasst habe – und das, obwohl ich meine Bachelorarbeit zu einem Thema aus dem E-Commerce Bereich geschrieben habe. Aber die Verhandlungen, Messebesuche oder auch der Lieferantenkontakt haben mir schon zu diesem Zeitpunkt so viel Spaß gemacht, dass ich mich dazu entschieden habe, nach meinem Studium im Einkauf durchzustarten. Und hier bin ich nun Junior Purchasing Manager bei MUSTANG.

Was genau macht ein Junior Purchasing Manager?

Im bin Teil des MUSTANG Einkaufsteams und verantworte dort Denim Blusen und Hemden für Damen und Herren, Trims und Accessoires. Dazu gehören zum Beispiel die Themen Lieferantenmanagement, Preisanfragen und Preisvergleiche, sowie Verhandlungen und Kalkulationen. Und auch ganz viele Meetings mit anderen Abteilungen, denn der Einkauf ist die Schnittstelle zu vielen anderen Projekten. MUSTANG arbeitet nicht nur mit internationalen Lieferanten, sondern auch mit ganz vielen anderen Abteilungen hier im Haus. Insbesondere mit dem Design, der Logistik und dem Qualitätsmanagement gibt es einen regen Austausch. Wenn ich meine Tätigkeit in nur wenigen Begriffen zusammenfassen müsste, dann wären das: Internationalität, Mode sowie die perfekte Mischung aus einer Arbeit mit Zahlen und Menschen.

Was hat Dich zu MUSTANG geführt, was fasziniert Dich an der Marke und wie ist MUSTANG als Arbeitsgeber?

Aufmerksam geworden bin ich auf MUSTANG über die Homepage der DHBW Heilbronn, auf welcher ich nach dem passenden Unternehmen für meinen Wunschstudiengang Fashionmanagement gesucht habe. Nach einigen Recherchen war für mich dann klar, dass ich mir sehr gut vorstellen könnte, für MUSTANG zu arbeiten. Mein erster Eindruck, dass MUSTANG der richtige Arbeitgeber für mich ist, wurde und wird auch immer wieder bestätigt. Aufgrund der vielfältigen Aufgaben und Projekte wird es nie langweilig und schon von Beginn an wurde mir sehr viel Vertrauen entgegengebracht. Das große Vertrauen hat sich am Ende auch darin gezeigt, dass ich im Rahmen meiner Bachelorarbeit eigenständig Veränderungen in unserem Onlineshop vornehmen durfte. Ansonsten ist es auch die familiäre Atmosphäre hier, die unschlagbar ist und dafür sorgt, dass man jeden Tag mit Freude zur Arbeit kommt.

MUSTANG ist für mich…

… eine Denimmarke mit Tradition, Kreativität, Authentizität und Teamwork!

Versandkosten

Die Versandkosten für jede Bestellung innerhalb Deutschlands betragen 3,95 €, für Lieferungen nach Österreich berechnen wir 6,95 €, immer unabhängig von Größe oder Gewicht Deiner Bestellung.

Falls Deine Bestellung in mehrere Lieferungen aufgeteilt werden muss, entstehen Dir keine zusätzlichen Versandkosten für die nachfolgenden Lieferungen.

Bitte wähle Dein Land aus

Bestellungen die Du im deutschen Onlineshop aufgibst können auch nur nach Deutschland geliefert werden. Bestellungen aus Österreich können nur an Adressen innerhalb Österreichs geliefert werden. Bitte wechsle daher zum Onlineshop des Landes, in das Du liefern lassen möchtest. In andere Länder können wir aktuell noch nicht liefern.