Menü

29.03.2019

Auf einen Kaffee mit… Mona

Wie sieht die Ausbildung zur Industriekauffrau bei MUSTANG aus?

"Während meiner zweieinhalbjährigen Ausbildung zur Industriekauffrau durchlaufe ich verschiedene Abteilungen im MUSTANG Headquarter. So lerne ich alle relevanten Bereiche, deren Aufgaben und Zusammenhänge kennen und bekomme einen guten Überblick. Dabei lerne ich nicht nur die kaufmännischen Abteilungen, sondern auch die kreativen Abteilungen kennen und werde auch in die spannende Welt des Einzelhandels, in die Welt unserer Stores und Outlets, eintauchen und diese unterstützen. Darauf freue ich mich schon sehr! Besonders schön finde ich, dass man innerhalb der Ausbildung verschiedene Einblicke bekommt und als vollwertiges Teammitglied mitwirken, Projektverantwortung übernehmen sowie Ideen einbringen darf. Bisher war ich z.B. schon in der Marketingabteilung und im Customer Service. Im Marketing konnte ich das Team bei verschiedenen Werbekampagnen unterstützen und im Customer Service habe ich eigenverantwortlich unsere Handelskunden betreut. Ein Projekt, an welchem ich während meiner Zeit im Marketing mitgewirkt habe, gibt es jetzt sogar bei unseren Ausbildungs- und Hochschulmessen zu sehen. Ich fotografiere in meiner Freizeit nämlich sehr gerne und mache das inzwischen auch nebenberuflich unter dem Namen Mona Specht Fotografie. Ich fotografiere vor allem gerne Tiere – zum Beispiel auch einen ungezähmten MUSTANG. Eines meiner Aufnahmen hat es jetzt auf den neuen Ausbildungsflyern geschafft. Das Foto habe ich gemacht und nun wird damit für unsere neuen Ausbildungs- und dualen Studienplätze geworben. Das finde ich klasse! Ergänzt wird die praktische Erfahrung im Unternehmen übrigens durch das theoretische Wissen an der Berufsschule. Ich muss aber sagen: ich bin viel lieber im Betrieb und wirke aktiv mit."

Welche Interessen und Fähigkeiten sollte man für die Ausbildung mitbringen?

"Da die beruflichen Möglichkeiten nach Abschluss der Ausbildung so vielfältig sind, sind für diesen Ausbildungsberuf viele verschiedene Talente gefragt. Aber ganz gleich, in welche berufliche Richtung es nach der Ausbildung geht, sollte ein grundsätzliches Interesse für betriebswirtschaftliche Themen vorhanden sein. Neben dem Fachlichen sind meiner Meinung nach vor allem die so genannten „Softskills“ viel wichtiger. Bei MUSTANG sind wir eine Familie und da werden natürlich vor allem Teamplayer und Macher gesucht, die offen und umgänglich sind und etwas bewegen wollen. Was ich richtig klasse finde: wir sind echte „Jeanser“. Das heißt, genauso lässig, entspannt und locker wie unser Kernprodukt die Jeans ist, so authentisch, ehrlich und unkompliziert sind wir auch im Team. Ich kann guten Gewissens sagen, dass nahezu jeder Charakter, der Lust auf Mode, Lifestyle und auch BWL-Themen hat und gemeinsam mit einer coolen Truppe an Kollegen eine Modemarke zum Erfolg bringen will, bei MUSTANG gut aufgehoben ist." 

Was macht Deine Ausbildung bei MUSTANG besonders?

"Was MUSTANG vor allem auszeichnet ist die Leidenschaft für das Kernprodukt die Jeans. Da sind alle Kollegen wirklich Feuer und Flamme dafür und das Denimwissen ist unschlagbar. MUSTANG ist die erste europäische Denimbrand, das wissen nur wenige. Für diese Unternehmen zu arbeiten macht sehr viel Spaß. Und obwohl bei meiner Ausbildung zu Industriekauffrau natürlich oftmals betriebswirtschaftliche Themen im Fokus steht, bekomme ich auch viele Einblicke in unser Produkt und dessen Reise vom ersten Entwurf bis zum Kauf durch den Endkunden. Die Modewelt ist sowieso eine ganz spannende. Zudem schätze ich die freundschaftliche und familiäre Atmosphäre bei MUSTANG sehr, dass jeder Einzelne zählt und seine ganz persönlichen Talente einbringen darf. Bei mir ist das eben die Fotografie. Denn dann entstehen doch meisten die besten Ideen, wenn man verschiedene Blickwinkel einbezieht und alle gemeinsam auf ein großes Ziel hinarbeiten."

In drei Worten: MUSTANG ist für mich…

"…originell, mutig und herausfordernd."

Versandkosten

Die Versandkosten für jede Bestellung innerhalb Deutschlands betragen 3,95 €, für Lieferungen nach Österreich berechnen wir 6,95 €, immer unabhängig von Größe oder Gewicht Deiner Bestellung.

Falls Deine Bestellung in mehrere Lieferungen aufgeteilt werden muss, entstehen Dir keine zusätzlichen Versandkosten für die nachfolgenden Lieferungen.

Bitte wähle Dein Land aus

Bestellungen die Du im deutschen Onlineshop aufgibst können auch nur nach Deutschland geliefert werden. Bestellungen aus Österreich können nur an Adressen innerhalb Österreichs geliefert werden. Bitte wechsle daher zum Onlineshop des Landes, in das Du liefern lassen möchtest. In andere Länder können wir aktuell noch nicht liefern.