Blusen: Der feminine Klassiker erfindet sich neu

Sie sind ein Muster an femininer Eleganz, ein Vorbild in Sachen Passform und ein Must-have für Frauen mit Geschmack: Schöne und günstige Blusen komplettieren den Business-Look oder werten legere Freizeit-Outfits auf. Alles beim Alten, alles bekannt? Mustang Blusen bringen Abwechslung ins Spiel – mit ihrem Materialmix, neuen Schnitten und einer großen Auswahl an hochwertigen Designs. Gemusterte Bluse oder Denim-Look? Unsere Blusen sind der Stoff, aus dem modische Ideen gemacht sind.


Leger, elegant, klassisch: Die passende Bluse für jeden Anlass

Die weiße Bluse aus Baumwolle fürs Business, die bunte Langarm-Bluse im Loose Fit zur Jeans: Zwischen diesen beiden klassischen Tragevarianten für das femininste Oberteil aller Zeiten kannst du viele neue Looks entdecken. Schon ein kleines Detail wie ein anders geschnittener Ärmel oder ein moderner Kragen geben dem Blusen-Outfit einen spannenden Dreh.


Klassische Blusen

Klassische Blusen besitzen eine durchgehende Knopfleiste, einen typischen Hemdkragen, sind auf Taille geschnitten und verzichten auf Stickereien oder Muster. Sie ähneln damit stark dem Hemd für Herren, nur eben mit klar femininem Einschlag. Diese Varianten aus dem Mustang Shop sind fast unverzichtbare Kombinationspartner für den seriösen Businesslook. Die typischste Farbe ist Weiß, auch wenn inzwischen anderen Nuancen ihren Weg ins Büro finden. Du willst den altbekannten Schwarz-Weiß-Code aufbrechen? Tausche das Kostüm gegen zeitgemäße Hosen und einen Oversize-Blazer, wechsele Absatzschuhe gegen flachere Schnürschuhe ein. Mit Nuancen wie Grau, Blau oder Erdtönen lässt es sich herrlich spielen, ohne an Durchsetzungskraft einzubüßen.


Schlupf-Blusen im Loose Fit

Willst du Weiblichkeit mit einem Fashion-Statement kombinieren, setze auf Schlupfblusen aus anschmiegsamer Viskose. Ihr auffälliger Kragen und das weiche, fließende Material machen sie zu einem Hingucker, der im Freizeit-Look genauso funktioniert wie im Business. Für festliche Anlässe kommen dazu Stoffhosen im modernen Schnitt groß raus. Mit schicken Accessoires für Damen verleihst du einem dezenten Outfit eine Extraportion Glamour für Feste, Feiern oder Trendtage. Auch angesagte Jeans-Passformen erhalten durch diese Blusen ein hochwertiges Material-Update. Je eleganter der Anlass, desto besser wirken unifarbene Blusen – zum Beispiel in Creme oder Offwhite.


Schöne Blusen mit Muster

Die neue Blusen-Liebe verdanken wir vor allem der Lust am Muster: Blumen-Drucke, Allover-Prints in unzähligen Varianten und niedliche Geometrien brechen selbst den strengsten Blusen-Schnitt auf. Karo-Blusen gehören hier zu den Evergreens – gerade sie lassen sich hervorragend mit Jeans und Sneakern zum ultimativen Casual Look kombinieren. Du kannst sie jedoch zu allem tragen, was der Kleiderschrank hergibt. Sie passen zur Weste und zur Jeansjacke, zum Lederlook oder unter den Pullover. Puffärmel, kurze Ärmel, Rüschen oder Animalprint? Bei gemusterten Blusen ist wirklich alles drin.


Welcher Stoff eignet sich für Blusen? Ein Materialüberblick von Mustang

Wenn du online nach modischen Blusen suchst, solltest du einen genaueren Blick auf das Material werfen. Die Stoffqualitäten verleihen jedem Kleidungsstück seinen charakteristischen Look und entscheiden, ob sie lässig, modisch, klassisch oder elegant wirken. Nirgendwo ist das so eindeutig wie bei Blusen.


Reine Baumwolle ist die Spezialität von Denim-Blusen und Blusen mit Karo-Muster im Flanell-Design. Der Stoff ist atmungsaktiv und angenehm zu tragen, neigt jedoch gerade bei leichteren Grammaturen zur Faltenbildung. Insbesondere für dein Business-Outfit solltest du diese Modelle vor dem Anziehen bügeln – vor allem am Kragen, an den Manschetten und an der Knopfleiste.

Viskose wirkt wie Baumwolle, ist aber eine Kunstfaser. Sie lässt Farben leuchten und besitzt eine fließende, anschmiegsame Qualität. Damit passt Viskose hervorragend zu festlichen Blusen mit Schlupfkragen, gemusterten Damen-Blusen mit kleinem Stehkragen und Loose Fit-Modellen, die deinen Oberkörper mit leichter A-Linie umspielen sollen. In reiner Viskose fühlst du dich im Frühling oder Herbst besonders wohl, im Sommer setzt du eher auf kurzärmelige oder ärmellose Blusen aus Baumwolle.

Modal ist eine recht neue Stoffklasse, die das Beste aus allen Materialwelten kombiniert. Weich, bequem, strapazierfähig und atmungsaktiv kommt sie an bunten Blusen in allen verfügbaren Größen besonders gut zur Geltung. Modal kann leicht wie Chiffon oder eindrucksvoll wie ein fester Jacken-Stoff wirken. Am besten eignet sich dieses Material für langärmelige Blusen mit auffälligem Print.

Im Mustang Onlineshop findest du auch clevere Materialkombinationen. Ein Schuss Elasthan macht Baumwolle anschmiegsamer, Lurexfäden bringen Musterblusen zum Glänzen. Schau einfach bei deinem Favoriten online auf die Angaben zum Material.


Den passenden Schnitt für jede Figur finden – so erkennst du, ob eine Damen-Bluse richtig sitzt

Die optimale Passform einer Bluse für deinen Körpertyp erkennst du an fünf Punkten: Ärmel, Knopfleiste, Hüfte, Ausschnitt und Schultern. Generell sind Blusen im Loose Fit in allen verfügbaren Größen einfacher online zu shoppen. Wenn du weißt, welche Größe dir grundsätzlich passt, musst du nur noch deinen Favoriten auswählen. Für andere Designs lohnt es sich, ein paar Details zu beachten:


  • Bei einer großen Oberweite sind taillierte Damen-Blusen mit klassischer Hemdkragen-Knopfleisten-Kombination eher schwierig, da die Knopfleiste am Dekolleté schnell zu eng wirkt. Bessere Alternativen sind A-Linien-Modelle mit kleinem Stehkragen oder Schlupfblusen. Auch ein eher maskulines Hemd-Modell ohne starke Betonung der Taille ist ein gute Idee.


  • Die Blusenärmel sollten weder zu kurz sitzen noch zu lang sein. Die Ärmel-Säume sollten etwa am Handgelenk enden und leicht unter einer Jacke hervorlugen.


  • Selbst bei Oversize-Modellen ist ein exzellenter Sitz an den Schultern ein wichtiges optisches Detail. Hast du ein breiteres Kreuz, verschaffen dir kurzärmelige Blusen mehr Spielraum. Unter einem Pullover, werden auch sie wintertauglich.


  • V-Neck-Blusen verlängern optisch deinen Oberkörper, während Stehkragen oder U-Boot-Designs den Blick auf das Gesicht lenken und gleichzeitig für eine eindrucksvollere Schulterpartie sorgen. Beim V-Ausschnitt hast du zusätzlich die Möglichkeit, Schmuck in den Mittelpunkt zu rücken.


  • Läuft die Bluse in der Taille schmal zu, sollte sie an der Hüfte weder abstehen noch einschneiden. Wähle im Zweifelsfall unter den verfügbaren Größen lieber ein etwas größeres oder kleineres Modell.

Pflegetipps für Damen-Blusen von Mustang

Knitterfalten ade! Der wichtigste Tipp zur Blusenpflege lautet: Hol das Kleidungsstück möglichst bald nach dem Waschen aus der Trommel und hänge es noch feucht auf einen Bügel. So kann sich deine Lieblingsbluse entspannen, es gibt weniger Falten. Wichtig ist, vorhandene Knöpfe zu schließen, die Ärmel ordentlich auszuhängen und den Kragen korrekt hinzulegen. Ziehe das Oberteil ruhig etwas glatt, das hilft den Fasern zusätzlich.

Pflegeleichte Stoffe wie Baumwolle oder Modal können in die Waschmaschine, achte jedoch gerade bei Baumwollblusen auf die Farbsortierung. Der Schonwaschgang ist die beste Wahl, niedrige Temperaturen sind ein Muss. Geht es in Richtung Chiffon oder Viskose, sollten die Stücke am besten per Hand gewaschen werden – oder wenigstens ohne Gesellschaft und im Handwäscheprogramm in der Trommel landen. Geeignete Flüssigwaschmittel sind empfehlenswerter als Pulver, weil sie sich nicht in den Fasern absetzen. Weichspüler verwenden? Besser nicht!

Spare bei deinem Einkauf 10 Euro

Vor allen anderen: Erhalte vorab News zu Trends & Inspiration
Profitiere von exklusiven Angeboten und Rabattaktionen
Wir schenken dir 10 Euro auf deine Erstbestellung
image